Schüler Weihnachtsfeier am 04.12.2004 in Röthenbach

Schüler Weihnachtsfeier

Mit ca. 50 Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 15 Jahren bildet die Weihnachtsfeier der Schüler der LG Röthenbach stets einen turbulenten, aber auch sehr schönen Abschluß des Sportlerjahres.

Conny Kist als Vertreterin der Stadt Röthenbach konnte im Floraheim in Röthenbach verfolgen, dass auch in diesem Jahr sehr viele junge Athleten der LG das Sportabzeichen abgelegt hatten und verliehen bekamen. Zum ersten Mal das Deutsche Sportabzeichen in Bronze erhielten: Martin Puchinger, Florian Hölting, Kevin Hiltl, Mandy Freigang, Laura Gauglitz, Annika Niemann, Vanessa Schießl und Jessica Lieb. Bereits zum zweiten Mal erreichte Caroline Sirotek das Sportabzeichen in Silber. Und mit dem goldenen Abzeichen geehrt wurden: Thorben Kreiser (3 Teilnahmen), Angelika Sirotek (4. Abzeichen), Julia Gauglitz und Stepan Ziener (je 5 Teilnahmen) und bereits zum 7. Mal erfolgreich war Uli Barm.

Bei den Jugendlichen legte Marvin Schwarz das Deutsche Sportabzeichen in Bronze zum ersten Mal ab. Je 2 mal haben Stefan Gauglitz, Sven Messing, Stefan Prinz und Stefanie Sirotek die Prüfung für das Abzeichen in Silber bereits gemeistert und schon zum fünften Mal holte sich Monika Ziener das Abzeichen in Gold.

Nachdem sich die Teilnehmer der Weihnachtsfeier mit Bratwurstbrötchen gestärkt und bei einem Würfelspiel kleine Geschenke gewonnen hatten, fand die Überreichung der Mehrkampfpokale statt. Hier zählen sowohl die Leistungen, als auch die Anzahl der Wettkampfteilnahmen. Pro Wettkampf erhält der Athlet 100 Bonuspunkte (max. 600), die zu den Leistungspunkten addiert werden und die Athleten motivieren sollen, an Wettkämpfen teilzunehmen.

Den Jahres-Dreikampf der M8/9 und jünger gewann Henrik Willer vor Florian Hölting und Holger Pauly. Bei den gleichaltrigen Mädchen siegte Nadine Lieb vor Mandy Freigang und Vanessa Schießl. Mit über 2.000 Punkten dominierte Uli Barm den Jahres-Fünfkampf der M10/11 vor Thorben Kreiser und Oliver Drexler. Auch bei den C-Schülerinnen konnte sich Caroline Sirotek mit mehr als 2.000 Punkten von Judith Pauly und Jessica Schießl absetzen. In der M12/13 behauptete sich Marvin Schwarz vor Stephan Ziener. In der Mädchenklasse konnte Angelika Sirotek den Pokal mit nach Hause nehmen; Zweite wurde Julia Gauglitz. Wie nicht anders zu erwarten hatte Christian Freigang bei den Schülern M14/15 mit 3.805 Punkten mehr als 1.000 Punkte Vorsprung vor Stefan Prinz und Stefan Gauglitz im Jahres-Fünfkampf. Und den Jahres-Vierkampf der W14/15 konnte Stefanie Sirotek für sich entscheiden.

Der Trainer der Laufgruppe Eberhard Keppke freute sich schließlich darüber, den Läuferpokal an Simon Schwarz (M15) zu überreichen, der nicht nur sehr trainingsfleißig ist, sondern mit z.B. 2:51,1 min über 1.000m und 9:40,5 min über 3.000m in diesem Jahr auch sehr gute Leistungen ablieferte.

Zu guter Letzt bedankte sich Frau Ziener im Namen der Schüler und deren Eltern bei den Übungsleitern Gaby Schwarz, Heike Pauly und Kerstin Kuhne, die sich darüber sehr freuten. Nach diesem schönen Jahresabschluß steht einem Start in das neue Wettkampfjahr nichts mehr im Wege.


Weihnachtsfeier am 04.12.2004 in Röthenbach

Kuhne

Bericht als Pdf