Jugend-Ehrung am 10.05.2020 in Röthenbach

Virtuelle Sportlerehrung

Jugendsportlerehrung mal anders: In Zeiten von Corona hat sich das Kulturamt Gedanken um die Veranstaltung gemacht, die eigentlich für März geplant war. Weil man die Nachwuchsathleten nicht enttäuschen wollte, griff man kurzerhand in die technische Trickkiste.

Per Videobotschaft gratulierte der 1. Bürgermeister Klaus Hacker den jungen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren großartigen Erfolgen im letzten Jahr und übergab symbolisch die Medaille sowie einen Eisgutschein an alle Athleten.

Die Videobotschaft erhielten insgesamt 79 Kinder und Jugendliche aus den Vereinen: LG Röthenbach, SSG Röthenbach, MSC Röthenbach, TSV 1899 Röthenbach – Abteilung Gewichtheben und Sportkegeln, 1. FC Röthenbach – Abteilung Tennis und Fußball, Athletik-Sport-Club Röthenbach, Teakwondo Jaguar, DAV Sektion Röthenbach und ein Röthenbacher Sportler vom Schachclub Lauf.

In seiner zweiten persönlichen Videobotschaft gratulierte der 1. Bürgermeister dem Sportler des Jahres 2019, Tizian Houf (14 Jahre alt), der für den Motorsportclub Röthenbach startet, zu seinen großartigen Erfolgen im letzten Jahr.

Unsere geehrten Athleten sind Anna Dürr, Amelie Brendel, Maya Schuster, Emma Krehnke, Lars Bolanz, Lukas Bolanz, Jannick Reiß, Luca Horna, Maximilian Heubach, Emil Schmude, Levi Stengl, Lisa Bolanz, Alexia Keim, Ella Obeta, Fynn Hoyer, Felix Dörr, Niklas Riedlmeier, Erik Lang und Joachim Reiß.


Jugend-Ehrung am 10.06.2020 in Röthenbach

Stadt Röthenbach, LG

LG Röthenbach



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach